Startseite | Impressum+Spendenkonto | IC -was ist das? | Therapien/Publikationen | Sieben Mythen der IC | Links | Was gibt´s Neues?| BVerfG Nov. 2015 | IC-Forschung und Studien

IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung)
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
Sponsoren/Partner Galerie

IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) » TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine » Studie, Dr. Bschleipfer, neues Medikament » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Studie, Dr. Bschleipfer, neues Medikament
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 9.862
Herkunft: Rösrath (Köln)

Studie, Dr. Bschleipfer, neues Medikament Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Damit Ellen´s informativer Eintrag nicht im vorhergehenden Geplauder (Symposium 13.5. in Nürnberg) untergeht, kopiere ich jetzt einfach die wesentlichen Infos dazu hier hin. Danke dir Ellen für die Info!


Bitte Kontakt aufnehmen mit:
Irene.Baunoch@Kliniken-nordoberpfalz.ag

Es werden erst verschiedene Voruntersuchungen gemacht, um zuschauen, ob man für diese Studie geeignet ist.

Die Studie besteht aus 4 Installationen und das Follow up beträgt 36 Wochen.


__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
16.05.2017 10:51 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Sigi Sigi ist weiblich
Mitglied


images/avatars/avatar-308.gif

Dabei seit: 28.08.2011
Beiträge: 375
Herkunft: Bayern

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

am Mittwoch ist es soweit, da fahre ich das ertemal zu Prof. Bschleipfer , wegen der Studie.
Bin gespannt ob ich geeignet bin.


Werde Euch wieder berichten.

Es kommen immer noch positive Rückmeldung , wegen unserem Treffen. wow wow
Bis jetzt nur Lob. isses isses isses

Nochmal danke, an alle die mitgeholfen haben.

Schönes WE

__________________
Liebe Grüße Sigi


witch
12.08.2017 08:31 Sigi ist offline E-Mail an Sigi senden Beiträge von Sigi suchen Nehmen Sie Sigi in Ihre Freundesliste auf
Sybille   Zeige Sybille auf Karte Sybille ist weiblich
Admin


images/avatars/avatar-467.jpg

Dabei seit: 12.11.2006
Beiträge: 9.862
Herkunft: Rösrath (Köln)

Themenstarter Thema begonnen von Sybille
Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sigi
Bis jetzt nur Lob. isses isses isses



Ja was soll es denn sonst sein. think hhm rolli rolli rolli rolli rolli

Das war doch wirklich einmalig, aber ich hoffe es bleibt nicht einmalig.

__________________
Herzlichen Gruß aus dem Rheinland, Sybille

hr

IC, Fibromyalgie, Migräne, COPD, Asthma und nach Absetzen von Amitriptylin nur noch gelegentl. Harnverhalte. Ununterbrochene Behandlung mit Gepan instill seit 2004, Tilidin seit 2006/07. Div. Schmerzmittel zusätzl. bei Bedarf. Triptane - mein ultimativer Tipp gegen Harnröhrenschmerzen. Impfungen: Strovac u. Gynatren, Meidung diverser Nahrungsmittel.

Vorangegangene Behandlungen: Trimethoprim (Dauer-AB) über mehrere Jahre. Diverse Alternativbehandlungen. Uro-Vaxom, SP 54, Amitriptylin, Vesikur. Gelegentliche bakt. BE in der Kindheit blieben unbehandelt, massive Episoden ab dem 17. Lebensjahr, immer blutig, extreme Schmerzen, massenhaft Bakterien. Vermutete IC seit mind. dem ca. 23. Lebensjahr (1973). Hydrodistension (Blasendehnung in Narkose) und Biopsie.Nachzulesen hier im Forum. Abschrift meiner IC-Diagnose nach Biopsie. IC-Diagnose erst in 2004 in Köln, Dr. Stratmeyer. Bin immer noch dort in Behandlung. GdB 60%. Nach jahrelangem prozessieren ab 27.1.2017 nun 90% gesamt.

hr

Abraham Lincoln: You can fool all the people some off the time, and some off the people all the time. But you can't fool all the people all the time.
12.08.2017 09:59 Sybille ist offline E-Mail an Sybille senden Homepage von Sybille Beiträge von Sybille suchen Nehmen Sie Sybille in Ihre Freundesliste auf
Anastasiadie1 Anastasiadie1 ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 07.10.2015
Beiträge: 296
Herkunft: Frankfurt a.Main

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Sigi,

dahin hatte ich auch 2 x geschrieben und nur zur Antwort bekommen, dass sich die Studie verschiebt. Das war im Juni.
Wann hast Du die Mail oder Info erhalten ?
Evtl. Falle ich auch lokal aus der möglichen Personengruppe.

Hast Du da evtl. noch Infos ?

Viele Grüße

A.

think wink
12.08.2017 14:42 Anastasiadie1 ist offline E-Mail an Anastasiadie1 senden Beiträge von Anastasiadie1 suchen Nehmen Sie Anastasiadie1 in Ihre Freundesliste auf
ellen1411   Zeige ellen1411 auf Karte ellen1411 ist weiblich
Moderatorin


images/avatars/avatar-296.png

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 2.480
Herkunft: Linnich

Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

liebe Sigi
Das Treffen war ja auch ein grosser Erfolg und das man untereinander mithilft, ist doch selbstverständlich

Ich wünsche dir alles Gute für die Studie und bin auf deine Antwort gespannt.

__________________
lf liebe Grüsse

ellen2
13.08.2017 12:02 ellen1411 ist offline E-Mail an ellen1411 senden Beiträge von ellen1411 suchen Nehmen Sie ellen1411 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
IC-Netforum für Interstitielle Cystitis und bakterielle Harnwegsinfekte (Blasenentzündung) » TERMINE! Unsere IC-Treffen und andere wichtige Termine » Studie, Dr. Bschleipfer, neues Medikament
Views heute: | Views gestern: | Views gesamt: | Views der letzten 7 Tage:
Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
Geblockte Angriffe: 848128 | prof. Blocks: | Spy-/Malware: | CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de